Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.10.1984

Ein kurzer Exkurs zu den amerikanischen Börsenmärkten:ADR wird jetzt an der NYSE notiert

NEW YORK (CW) - Applied Data Research (ADR) darf sich nunmehr zu den feinen Kreisen rechnen. Die Aktien werden jetzt nicht mehr an der American Stock Exchange, sondern an der gesetzten New York Stock Exchange (NYSE) gehandelt.

ADR-Präsident Martin A. Goetz bezeichnete den Aufstieg als einen "Höhepunkt" beim Erreichen der finanziellen und produktbezogenen Ziele unserer Gesellschaft". Goetz kaufte die ersten 100 Aktien an der New Yorker Nobelbörse, die vergangene Woche mit gut 24 Dollar je Stück notiert waren.

Vor etwa 19 Jahren, nämlich 1965, feierte das Softwareunternehmen sein Debüt auf dem Wertpapiermarkt an der American Stock Exchange. In den vergangenen sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres erzielte ADR einen Umsatzrekord von gut 50 Millionen Dollar.

Abschließend ein kurzer Exkurs: In New York gibt es drei Börsenmärkte. Es ist zum einen die New York Stock Exchange, die älteste Börse und in der Hierarchie an erster Stelle angesiedelt. Hier werden die umsatzschweren, schon lange in den Markt eingeführten reputierlichen Unternehmen gehandelt.

An der American Stock Exchange sind in aller Regel jüngere Unternehmen notiert, deren Namen noch nicht mit der angestammten Solidität wie beispielsweise General Motors beurteilt werden.

Schließlich gibt es die Over-the-counter. An diesem Markt sind die Neuemissionen zu finden, so die meisten High-tech-Werte. Jede AG, die auf dem US-amerikanischen Kapitalmarkt neu eingeführt wird, kommt zunächst an diese sogenannte OTC-Börse. Von hier aus können die Newcomer den Weg nach oben antreten.