Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.10.1994

Ein Lockangebot Power-Open-Gruppe will Entwickler ins Boot holen

21.10.1994

NEW YORK (pi) - Die Standardorganisation Power Open Association (POA) umwirbt Software-Entwickler. Um sie ins Boot zu bekommen, fuehrt das Unix-Konsortium um die Power-PC-Architektur eine zusaetzliche, besonders kostenguenstige Form der Mitgliedschaft ein.

Waehrend Sponsoren jaehrlich 250000 Dollar zahlen muessen und Principal-Members 150000 Dollar, haben Entwickler nur 5000 Dollar zu entrichten.

Dass es der Power-Open-Organisation vor allem darum geht, Anwendungen fuer ihre Plattform zu initiieren, zeigen die weiteren Angebote. So sollen die Entwickler die Power-PC-Spezifikationen erhalten und ueber den Zertifizierungsservice direkte Unterstuetzung bei ihrer Arbeit. Gegruendet wurde das inzwischen 200 Mitglieder starke Konsortium von den Herstellern Apple, Bull, Harris, IBM, Motorola, Tadpole und Thomson-CSF.