Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.02.2001 - 

Transmeta

Ein Mini-Linux für Crusoe-CPUs

MÜNCHEN (CW) - Transmeta will angeblich in diesen Tagen ein auf den hauseigenen stromsparenden Crusoe-Prozessor zugeschnittenes Linux herausbringen. Das Unternehmen arbeitet seit einiger Zeit an einem "Mobile Linux". Die jetzige Version ist nicht als fertig anzusehen, ihre Veröffentlichung soll der Community Gelegenheit zum Testen und für Verbesserungsvorschläge geben.

Jüngste Optimierungen haben dem Power-Management gegolten, um die Möglichkeit des Crusoe-Chips auszunutzen, sich bei geringerer Auslastung partiell auszuschalten. Transmeta hat den Linux-Kernel auf ein Volumen von 8 MB komprimiert. Zur Speicherung bedarf es keiner Festplatte, sondern eines Flash-Memories. Der Quellcode des Systems soll als GNU General Public License frei verfügbar sein.