Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.05.1975 - 

3. Europäischer OCR - Kongreß in Frankfurt:

Ein Muß für OCR - Fans

FRANKFURT - Um der Polemik ein Ende zu machen, daß die optische Beleglesung zu teuer, zu schwierig in der organisatorischen Vorbereitung und technisch noch nicht völlig ausgereift sei, veranstaltet die Eurocra, European OCR Association, eine Vereinigung von Herstellern und Benutzern zur Verbreitung von OCR - Anwendungen, den 3. Europäischen OCR -Kongreß vom 4. Juni 13.30 Uhr bis 6. Juni 12.30 Uhr in Frankfurt.

Ziel des Kongresses ist es, einen Erfahrungsaustausch zwischen OCR - Anwendern in Gang zu setzen und allen an der optischen Beleglesung Interessierten durch praktische Anwendungsbeispiele den Stand der OCR - Technologie aufzuzeigen.

Folgende Anwender stellen ihre Erfassungslösungen vor:

-Gebühreneinzugszentrale der öffentlich - rechtlichen Rundfunkanstalten, Köln

-Bundesarbeitsministerium, Bonn

- Bundesverband der Betriebskrankenkassen, Essen

-Periodica S. A., Zeitschriftenverlag in Brüssel

-Bundesbank, Frankfurt

-Gervais - Danone AG, München.

Darüber hinaus stehen Referate von OCR-Spezialisten und Marktforschern auf dem Programm, ferner eine Podiumsdiskussion zum Thema: "Maschinelle Handschriftlesung". Die erwartete Teilnehmerzahl von 160 dürfte übertroffen werden, - bereits jetzt liegen nach Angaben der Organisatoren rund 200 Anmeldungen vor.

Aber auch wer die Anmeldungsfristen verstreichen ließ, ist in Frankfurt gern gesehen.

Die Gebühr beträgt 380 Mark bei Übernachtung im Kongreßhotel Intercontinental, Frankfurt.

Weitere Informationen: Eurocra - Kongreßbüro, Telefon 0 71 44 / 3 67 51