Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.11.1977

Ein neuer Sumpf

Was waren wir froh, als wir schließlich doch brauchbare Dokumentations-Standards

eingeführt hatten. Wir jedenfalls sind heute nicht mehr abhängig - ja erpreßbar - von einigen Programmier-Künstlern, die allein den Überblick über die einstmals von ihnen gebastelten Programme haben. Früher konnte man einen solchen Monopol-Know-how-Träger ja gar nicht kündigen. Heute ist das Gott sei Dank anders.

Denkste!

Zwar haben wir jetzt die Software-Entwicklung in der EDV-Abteilung im Griff. Aber ein neuer Sumpf ist da: Zunehmend arbeiten die Labor-Heinis oder die Unternehmensplanungs-Generalstäbler, aber auch schon einzelne Filial-Häuptlinge mit Timesharing-Firmen. Die haben dann ganz stolz ihr eigenes Terminal, und da wird dann munter drauflosprogrammiert. Und wir wissen von gar nichts. Und die wissen auch nicht mehr, was sie vor kurzem noch an Progrämmchens zusammenstrickten. Ganz schlimm! Gerade so wie früher!

Das kommt davon, wenn man fremdgeht. Sollen doch die Fachabteilungen sehen, wie sie mit dem Problem fertig werden.