Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


27.06.1986

Ein neuer Vertriebs- und Marketingleiter für den süddeutschen Raum, als dessen Grenze in etwa die Mainlinie angesehen wird, hat mit Michael Whittington bei der Harris GmbH den Dienst angetreten. Der neue Manager kommt aus dem PCM-Vertrieb der US-Mutter,

Ein neuer Vertriebs- und Marketingleiter für den süddeutschen Raum, als dessen Grenze in etwa die Mainlinie angesehen wird, hat mit Michael Whittington bei der Harris GmbH den Dienst angetreten. Der neue Manager kommt aus dem PCM-Vertrieb der US-Mutter, der Harris Corp., nach Frankfurt.

Den promovierten Wissenschaftsdidaktiker Klaus Hage (42) hat Control Data als neuen Leiter für die Hamburger Filiale der DV-Schule CDI verpflichtet.

Der Schweizer Reto Braun ist in der amerikanischen Burroughs-Zentrale zum Senior Vice President aufgestiegen. Braun, der seit zwei Jahren "normaler" Vizepräsident des Konzerns war, begann seine Karriere 1964 als Vertriebsbeauftragter der schweizerischen IBM. Über den Posten des Europa-Chefs von Memorex stieß er 1983 im Zuge der Übernahme seiner Firma zu Burroughs.

Seinen 60. Geburtstag feierte am 2. Juni Rolf Schreiber, Unternehmensberater und Geschäftsführer des Instituts für Textverarbeitung (ift) in Leinfelden-Echterdingen.

Von den USA nach Deutschland hat Tadao Koga (49) seinen Wirkungsort verlegt. Der vormalige Vice President der Hitachi America Ltd. ist neuer General Manager von Hitachis europäischer Verkaufszentrale für elektronische Bauelemente in Haar bei München. Kogas Vorgänger Hiroshi Wada ist inzwischen nach Japan zur Mutterfirma zurückgekehrt.

Die Prokura hat Rolf Levenhagen (39), Vertriebsmanager der Frankfurter Cincom Systems GmbH & Co. oHG, erhalten. Der Ex-IBMer, der seit 1982 für seinen jetzigen Arbeitgeber tätig ist, wurde gleichzeitig zum Vertriebschef für Deutschland und Österreich befördert.

Auf echtes Computerspielzeug sind jetzt Stephen Wozniak, technischer Vater des Apple, und Nolan Bushnell, einst Gründer von Atari, umgestiegen. Sie legten ihre beiden Firmen zusammen: "Woz" brachte seine CL9 Inc. in Bushnells Axlon Inc. ein, deren Geschäftszweck die Produktion von computergesteuerten Stofftieren ist.

Marketing Manager bei der Nördlinger SES Electronics GmbH wurde Dipl.-Kaufmann Jürgen Wild. Er betreut den Geschäftsbereich Systemhaus für Personalcomputer. Wild war zuletzt Geschäftsführer bei einem autorisierten IBM-Vertragshändler. Davor war er als freier Berater für IBM-Großanwender tätig. Lehrbeauftragter an der Universität Bayreuth im Fachbereich Informatik ist Wild seit Mai 1985.

Zum Support-Chef bei der Münchner Concurrent Computer GmbH ist Dr. Rolf Seeger (41) aufgerückt. Der Schweizer Artilleriehauptmann der Reserve hat eine Laufbahn in Forschung und Lehre hinter sich. Sein Fachgebiet: theoretische Chemie.

Prominenz aus der Großindustrie etabliert sich zunehmend an der Spitze der jungen europäischen Halbleiterfirma European Silicon Structures (ES2): Elserino Piol, zweiter Mann bei Olivetti nach Carlo de Benedetti und dessen Chefdenker in puncto Strategische Planung, ist eines der vier neuen Aufsichtsratsmitglieder bei ES2. Außer Piol wählten die Aktionäre Klaus Volkholz, der das entsprechende Ressort bei Philips in Eindhoven leitet, ferner Vicomte Etienne Davignon, den Directeur der Societe Generale de Belgique, sowie Dr. Albert Kloezen, den geschäftsführenden Direktor der Euroventure. Die ES2, die sich insbesondere bei Eureka engagiert, entwickelt kundenspezifische VLSI-Schaltkreise.

Von der ATM in Konstanz zur PCS nach München ist Robert Prechtl gewechselt. Der 43jährige bisherige Geschäftsstellenleiter managt den Vertriebsbereich Industrie der Mannesmann-Tochter. Sowohl im Markt der technischen als auch der kommerziellen Anwendungen soll Prechtl die Effizienz des PCS-Vertriebs verbessern.

Zum Group Vice President und Group General Manager der Sperry GmbH in Sulzbach/ Ts. wurde Walter Haemmerle ernannt. Damit übernimmt Haemmerle als Vorsitzender der Sperry-Geschäftsführung zusätzlich die Leitung der neugeschaffenen deutschsprachigen Europa-Gruppe. Zum Stellvertreter Haemmerles in seiner Funktion als Vorsitzender der Geschäftsführung wurde Helmut Krayer. Krayer ist auch Geschäftsführer im Bereich Vertrieb.