Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.04.1983

Ein Programm zur Überwachung von Wertpapierportefeuilles entwickelten Robin und Sheila Purdue aus Hertford bei London. Das interaktive Paket "Carisma" gibt Voraussagen über Zinssatzäderungen, Börsenkurse und Schuldverschreibungen. Transaktionen werden g

Ein Programm zur Überwachung von Wertpapierportefeuilles entwickelten Robin und Sheila Purdue aus Hertford bei London. Das interaktive Paket "Carisma" gibt Voraussagen über Zinssatzäderungen, Börsenkurse und Schuldverschreibungen. Transaktionen werden gespeichert, die mit der Kapitalverwaltung verbundenen Funktionen ausgeführt. Eingesetzt wird das Programm zur Zeit an der London Stock Exchange. Es läuft auf einer PDP-11.

Audio-Lernprogramme zum Selbststudium bietet die ICL jetzt an. Derzeit sind Programme für Pascal und Basic vorhanden. In Vorbereitung befindet sich Software für CIS-Cobol, das Betriebssystem CP/M und Wordstar. Voraussetzung für den Einsatz dieser Ausbildungshilfen ist der Zugang zu einem Micro- oder Personalcomputer. Die Lernprogramme basieren auf einer Kombination von Tonkassetten, einem Lehrbuch mit Beispielen und Übungen und einer Mini-Diskette für das jeweilige System des Benutzers. Die Unabhängigkeit auch von ICL-eigener Hardware war ein Ziel bei der Realisierung dieses Produktprogramms.

Durch geänderte Lizenzbedingungen kann die ISE-ADV/Orga Preissenkungen bei MDBS III auf PDP-11-Rechnern an ihre Kunden weitergeben. Die Nachlässe betragen je nach DEC-Anlage zwischen 33 und 40 Prozent, teilen die Münchner mit.

Ein Programmiersystem für die Sprache "Prolog" entwickelte die Epsilon GmbH aus Berlin, MProlog unterstützt die Entwurfs- und Entwicklungsphase. Die Komponenten dieses Werkzeuges sind ein Vorübersetzer, Konsolidierer, Interpreter und ein Programmentwicklungssystem (PDSS) für die interaktive Arbeit. Das MProlog-System ist verfügbar auf VAX/VMS, Siemens 4.000, 7.000/BS2000 und IBM /370/VM-CMS.

Ein neues Heft aus der Siemens-Schriftenreihe "Data Praxis" befaßt sich mit der Steuerung von Projekten. Pläne aus verschiedenen Unternehmensbereichen wie Qualitätssicherung, Ausbildung oder Krisenmanagement werden von Autor Dr. Rolf Winkelmann abgehandelt. Das Heft mit der Bestellnummer U1052-J-Z53-1 ist für 22,50 Mark im Fachbuchhandel oder in jeder Siemens-Geschäftsstelle erhältlich.

Eine Kooperation gingen die R + S Software Vertriebs GmbH aus München und die LSU Lampertz Software und Unternehmensberatung GmbH aus Betzdorf ein. Lampertz, tätig auf dem Sektor physikalische Datensicherung und EDV-Zubehör, bietet durch seine Beteiligungsfirma LSU DV-Komplettlösungen insbesondere für Klein- und Mittelbetriebe an. Die R + S GmbH erstellt insbesondere administrative Software für die IBM/34 und /38, die von der LSU schwerpunktmäßig im Westen der BRD angeboten werden sollen. Auch gemeinsame Entwicklungen sind geplant.

Zur Bewältigung der Informationsflut in Arztpraxen bietet die City-Computer-Contor GmbH aus Augsburg spezielle Software an. Hierzu gehört die Abrechnung von Privatpatienten, Zahlungsüberwachung, statistische Auswertungen und das automatische Ausfüllen von Formularen. Die Grundpakete lassen sich auf den individuellen Bedarf abstimmen.

Bereits in 15 bundesdeutschen Städten sind die Partner der Asring Softwareentwicklung und Vertriebs GmbH präsent. In der Asring-Gruppe haben sich Systemhäuser zusammengeschlossen, die besonders kleinen und mittleren Anwendern den Nutzen der Datenverarbeitung nahebringen wollen. Sie entwickeln und vermerkten gemeinsam Programme für den Mittelstand, und bieten Beratung, Bedienerschulungen und Wartungsleistungen.

Für CICS/VSAM-Anwendungen hat die Software AG aus Darmstadt ihr Produkt "Natural" freigegeben. Das Entwicklungssystem ist unter DOS, OS und MVS verfügbar. Das Entwicklungssystem bietet interaktive Unterstützung bei Entwicklung und Test, Editor, Map-Generator sowie Source- und Objektverwaltung. Die Unterstützung von konventionellen IBM-Umgebungen wird von dem Darmstädter Unternehmen erstmalig angeboten.