Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


07.05.1999

Ein SAN in der Bewährungsprobe

Eines der ersten Storage Area Networks (SAN), das in der Bundesrepublik die Phase des produktiven Einsatzes erreicht hat, ist ein Pilotprojekt beim IT-Dienstleistungsunternehmen EDS in Rüsselsheim. Das neuartige Speichernetzwerk verbindet mehrere Rechner und einen Bandroboter über zwei "Lokationen". Im Service-Management-Center von EDS wurden die Rechner mit Fibre-Channel-Karten ausgestattet, die die bisher gebräuchlichen Kanal- und Netzwerkkarten (SCSI, Ethernet, FDDI) ersetzen. Über Fibre Channel - der Begriff bezeichnet nicht nur das Übertragungsmedium Lichtwellenleiter, sondern auch eine Protokollfamilie - wurden die Rechner an einen Schnittstellen-Punkt angeschlossen, einen sogenannten Fibre Channel Hub. Dieses Koppelungselement wiederum ist über Glasfaser mit einem zweiten Hub in einem anderen Gebäude verbunden, und an diesem zweiten Schnittstellen-Punkt hängt ein Bandroboter der Firma Storagetek.

Hans Beierle, Informatiker und IT-Berater bei EDS, erklärt, in der derzeitigen Einführungsphase würden pro Tag etwa 250 GB durch das SAN "durchgeschleust", inzwischen seien mehrere Terabyte Kundendaten im Bandroboter abgelegt. Schon jetzt ist laut Beierle das System "sehr zuverlässig". Für den Manager kombiniert die neue Anbindungstechnologie die Vorteile von Kanaltechnik (Direktanschluß) und Netzanbindung (LAN). Als "Clou" bezeichnet Beierle die "flexible Integration neuer Hardware" und den offenen Ansatz, der die Wahl konkurrierender Software - etwa für die Datensicherung - zuläßt.