Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.04.1987

Ein Softwarepawaket, das bei der Herstellung von Serienprodukten die Qualitätsüberwachung in den Fertigungsablauf einbindet, hat die Friedrichshafener Dornier System GmbH entwickelt. "SPC 1000" wertet die erfaßten Daten nach der Methode der statistischen

Ein Softwarepawaket, das bei der Herstellung von Serienprodukten die Qualitätsüberwachung in den Fertigungsablauf einbindet, hat die Friedrichshafener Dornier System GmbH entwickelt. "SPC 1000" wertet die erfaßten Daten nach der Methode der statistischen Prozeßregelung (SPC) aus und setzt Schwerpunkte in die Vernetzung und Integration von unterschiedlichen Meßsystemen und Meßplätzen. Das System ist Herstellerangaben zufolge für individuelle Auswertungen offen und bietet Schnittstellen für die Integration in vorhandene CAQ- und PPS-Systeme.