Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.06.1995

Ein System besteht aus zwei Towergehaeusen Drei neue Pentium-Server von Olivetti mit schnellem Bus

MUENCHEN (CW) - Olivetti erweitert die Reihe der Pentium-Server um drei Modelle, die alle im Doppelgehaeuse ausgeliefert werden.

Ein Tower fasst den Rechner inklusive aller Erweiterungskarten, das zweite Gehaeuse ist fuer die (Raid-)Festplatten und die unterbrechungsfreie Stromversorgung gedacht. Alle Pentium-Server nutzen als Bus-System den C-Bus-II von Corollary, der sich spaeter auch auf die P6-Prozessoren aufruesten lassen soll.

Das Modell "SNX160RS" arbeitet mit dem 90-Megahertz-Pentium und kann auf 512 MB RAM ausgebaut werden. Die Server "SNX200RS" sind als Doppelprozessor-Rechner ausgelegt, die zwei Pentiums mit 100 Megahertz fassen. Die Rechner vom Typ "SNX400RS" arbeiten mit bis zu vier Intel-Prozessoren. Die Grundkonfiguration eines SNX200RS mit einer CPU, 32 MB RAM, zweimal 1 GB Festplatte und CD-ROM- Laufwerk kostet rund 26350 Mark, die Monoprozessor-Version der SNX400RS-Server mit gleicher Ausstattung ist ab zirka 30500 Mark zu haben. Die Erweiterungskarte fuer die zusaetzliche CPU wird fuer rund 4500 Mark erhaeltlich sein.