Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.09.1992

Ein Vorsorge- und Sicherheits-Tool für die Datenerhaltung in MVS-Umgebungen bietet die Namic GmbH aus Krefeld mit "Lifeguard" an. Laut Anbieter ist das Werkzeug für die Bewältigung und Optimierung kritischer DV-Situationen ausgelegt. Es wurde in Anlehnu

Ein Vorsorge- und Sicherheits-Tool für die Datenerhaltung in MVS-Umgebungen bietet die Namic GmbH aus Krefeld mit "Lifeguard" an. Laut Anbieter ist das Werkzeug für die Bewältigung und Optimierung kritischer DV-Situationen ausgelegt. Es wurde in Anlehnung an die "Storage Management Library Guidelines" der IBM entwickelt.

Informationen: Namic Systems Software GmbH, Südwall 6,4150 krefeld, Telefon 021 51/39 19 46, Telefax 021 51/39 38 35

Das Band- und Kassettenverwaltungs-System "BVS" für das IBM-Betriebssystem VSE/ VM ist jetzt als Release 1.3 erhältlich. Das Tool der Firma Infosoft in Weiherhof bietet unter anderem die Verwaltung aller Magnetband- und Kassettenarten, Features zur Performance-Verbesserung, darunter die Möglichkeit, Bandbestände ohne Veränderung auf die Magnetplatte abzulegen, Batchund Dialog-Subsysteme für die Katalogverwaltung und die Unterstützung aller gängigen Kassettenroboter.

Informationen: Infosoft Deutschland, Maximilianstraße 2,8502 Weiherhof, Telefon 09 11/60 78 24, Telefax 09 11/60 40 34

Die PC-Fortran-Systembibliothek "QTools System Software Library" der QT Software, München, wurde in der neuen Version 3.0 um 37 Routinen ergänzt. Das Werkzeug besitzt jetzt eine Dbase-Schnittstelle, mit der sich Daten im DBF-Format verarbeiten lassen. Außerdem gibt es neue Möglichkeiten, Eingabeund Selektionsmasken zu generieren. Das Programm ist für die Fortran-Compiler von Microsoft, Ryan McFarland (IBM) und Salford erhältlich und kostet je nach Release zwischen 1000 und 1300 Mark.

Informationen: QT Software, Eisenacherstraße 16, 8000 München 40, Telefon 089/36 91 49, Telefax 089/361 39 28

Damit Anwender von Turbo-C und Turbo-Pascal-Programmen von Borland die Performance der hochauflösenden Grafiksysteme von Spea nutzen können, bringt die Deskware Products GmbH, Forstinning, eine Schnittstelle mit der Bezeichnung "BGI to Spea" auf

den Markt. Anstelle der Borland Grafik-Bibliothek wird eine andere Library installiert, die alle Funktionsaufrufe an einen Spea-Grafiktreiber übergibt.

Informationen: Deskware Products GmbH, Von-Mezzi-Straße 9a, 8011 Forstinning, Telefon 081 21/50 07, Telefax 081 21/63 11

Mit dem Produkt Previewer bringt die Interface Connection GmbH aus Unterhaching ein Zusatzprogramm zu ihrer Textsoftware Hit auf den Markt, mit dem Texte im WYSIWYG-Modus auf dem Bildschirm dargestellt werden können. Das unter Unix laufende Programm ist menügesteuert und erlaubt die Darstellung von 35 Postscript-Fonts.

Informationen: Interface Connection GmbH, Leipziger Straße 16, 8025 Unterhaching,

Telefon 089/6 10 49-0,

Telefax 089/6 10 49-85