Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.12.1992

Ein Windows-basiertes Programm für die Archivierung von Dokumenten bietet die Fit GmbH, Wiesbaden, mit "Doku Archiv" an

Ein Windows-basiertes Programm für die Archivierung von Dokumenten bietet die Fit GmbH, Wiesbaden, mit "Doku Archiv" an. Das Werkzeug überträgt, so der Anbieter, Dokumente aus Standardanwendungen wie Word für Windows oder Excel direkt in Lotus-Notes-Datenbanken. Der Preis für eine Einzeiplatz-Lizenz liegt bei 350 Mark.

Die Cray Research GmbH aus München bringt die Version 7.0 ihres auf Unix System V basierenden Betriebssystems "Unicos" auf den Markt. Mit der Software lassen sich Mehrprozessor-Rechner steuern. Durch eine Autotasking-Funktion wird ein Programm auf alle CPUs des Systems verteilt und gleichzeitig bearbeitet. Die Branchenlösungen "Opti Fracht" und "Opti Sped" von der Dr. Städler Transport Consulting GmbH, Nürnberg, unterstützen jetzt auch das Netzwerkprogramm "Novell-Lite". Laut Anbieter soll damit Transportunternehmen und Spediteuren die Möglichkeit gegeben werden, die Programme in kleineren Netzwerklösungen einzusetzen.

Die deutschen Vertriebsrechte sowie die Support- und Wartungsaufgaben für die Software "Eyewitness" aus den Labors der Landmark Systems Corp., Vienna, Virginia, hat die Düsseldorfer Compuware System Software GmbH übernommen. Das Programm findet seinen Einsatz in der Fehlerdiagnose von CICS-Umgebungen.

Das Detenvisualizierungsprogramm "Graphics Language Interpreters (GLI)" von der Gras GmbH aus München liegt jetzt in der Version 4.3 vor. Die knapp 6000 Mark teure Software ist als interaktives System konzipiert und soll laut Hersteller Nichtprogrammierern die Möglichkeit bieten, komplexe Daten aus dem technisch-wissenschaftlichen Bereich in einfacher Form zu analysieren und darzustellen. Als Ergänzung für das unter OS/400 lauffähige Programm "Lohn/Gehalt vermarktet die Lunzer & Partner GmbH, Alzenau, das Produkt "Entgeltverwaltung". Mit dem Werkzeug läßt sich unter anderem auf Knopfdurck der Lohn für jeden Mitarbeiter inklusive aller tariflichen und außertariflichen Zuschläge berechnen.