Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.05.1987

Eine asynchrone V.24-Schnittstelle in eine synchrone X.21-Schnittstelle verwandeln kann man mit Hilfe des jetzt von dem schwedischen Unternehmen Hedin Tex AB auf den Markt gebrachten Audio21. Durch das Anschließen dieses Geräts an den Datex-L-Anschluß X.

Eine asynchrone V.24-Schnittstelle in eine synchrone X.21-Schnittstelle verwandeln kann man mit Hilfe des jetzt von dem schwedischen Unternehmen Hedin Tex AB auf den Markt gebrachten Audio21. Durch das Anschließen dieses Geräts an den Datex-L-Anschluß X.21 können asynchrone Terminals und Rechner direkt über das Datex-L-Netz kommunizieren, wobei sich laut Hedin mittels Timecutting Gebühreneinsparungen von 70 bis 90 Prozent erzielen lassen. Die Übertragungsgeschwindigkeiten liegen bei 2400, 4800 und 9600 Bit pro Sekunde.

Informationen: Hedin Tex AB, Postfach 25 24, 2300 Kiel 1, Telefon 04 31/80 28 58.