Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.11.1976

Eine feuersichere "Datenbox" für kleine Mengen von magnetischen Datenträgern oder Mikrofilmen bietet Müller-Organisation an. Die Box kann beispielsweise einen Plattenstapel der Größe 714" oder 5 Monoplatten der Größe 1,5" oder 12 Magnetbänder in Ringen a

Eine feuersichere "Datenbox" für kleine Mengen von magnetischen Datenträgern oder Mikrofilmen bietet Müller-Organisation an. Die Box kann beispielsweise einen Plattenstapel der Größe 71/4" oder 5 Monoplatten der Größe 1,5" oder 12 Magnetbänder in Ringen aufnehmen. Sie besteht aus einem äußeren und einem inneren Kasten mit Isolierfüllungen zwischen den Wandungen. Der Klappdeckel hat einen doppelten Feuerfalz mit Spezialdichtungen, die das Eindringen von Gasen verhindern sollen. Die Datenbox wird im Januar 1977 an der TU Braunschweig dem VDMA-Sicherheitstest unterzogen. Die Abmessungen betragen 500x500x400 mm, das Gewicht 50 kg, der Preis zirka 800 Mark. (pi)

Information: Müller-Organisation, Oberstr. 58, 5160 Düren