Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.07.1999 - 

DV-Finanzierung und Controlling/Kommentar

Eine gewisse Hilflosigkeit

Überlegungen zu Kosten und Nutzen der IT bedürfen einer seriösen Basis. In den Zeiten des exzessiven Client-Server-Computings, so lange sind die ja in manchen Unternehmen noch gar nicht her, wurde den IT-Chefs diese für ihre Investitionsentscheidungen zentrale Grundlage buchstäblich wegdezentralisiert. Wildwuchs und Kostenexplosion standen bald einem häufig nur diffus wahrnehmbaren Wettbewerbsvorteil - dem erklärten Ziel der Dezentralisierung - gegenüber.

Das Pendel der Entwicklung schlug zurück. Re-Zentralisierung ist heute angesagt - nicht zuletzt unter dem Gesichtspunkt, die deutlich gewachsenen IT-Budgets rechtfertigen und den Wert der IT gegenüber der Unternehmensleitung wieder transparent machen zu müssen. Vergangenheitsbezogene Kennzahlen zu Kosteneffizienz und Betriebskosten sagen jedoch über Visionen oder auch "nur" strategische Unternehmensziele wenig aus. Klassisches Controlling ist deshalb in Sachen IT-Einsatz nicht mehr ausreichend. Vielleicht eine Erklärung für die Tatsache, daß auf dem jüngsten Controller-Kongreß in München der IT in der Diskussion nicht der Platz eingeräumt wurde, der ihr gebührt.

Eine gewisse Hilflosigkeit scheint die Fachleute angesichts der neuesten Bewertungsmethode überkommen zu haben: Balanced Scorecard. Auf die IT angewendet, definiert sie deren Wert als die Fähigkeit der IT-Organisation, auf Dauer einen beständigen Beitrag zum Unternehmenserfolg zu liefern. Dieser Beitrag ist die Summe aus effizientem Management, effektiver Geschäftsorientierung und kontinuierlicher Innovation. Schöne Worte. Und wo und wie bitte die Maßzahlen ermitteln?

Falls Sie in einer Organisation arbeiten, die mehr als 25 Millionen Dollar jährlich für IT ausgibt, ist laut Gartner Group das Balanced-Scorecard-Konzept das Mittel der Wahl , ansonsten "Pech gehabt!"