Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.11.1989

Eine Mainframe-Ankündigung in diesem Sinne ist das VAX-9000-Announcement von Digital Equipment ganz sicher nicht

Eine Mainframe-Ankündigung in diesem Sinne ist das VAX-9000-Announcement von Digital Equipment ganz sicher nicht. Was da von Marktbeobachtern zum "Mainframe-Killer" hochgemotzt wird, ist - Ken Olsen möge uns die saloppe Ausdrucksweise verzeihen - der älteste Hut der Minicomputer-Branche: DEC bietet den VAX-Anwendern einen Aufstiegspfad - das hat der Mini-Marktführer immer getan. Im Grunde bleibt Digital in heimischen Gefilden, in der anspruchsvollen technischen Anwendung, und selbst der lockerste DEC-Kunde findet, was nicht verwunderlich ist, leichter zum Vektor als zu CICS und MVS.

Nein, Ken Olsen liebäugelt nicht mit der Mainframe-Datenverarbeitung a la IBM, eher schon mit Leadership im On-line Transaction Processing (OLTP), mit neuen Märkten also, in denen sich auch Tandem versucht. Einmal, Anfang der siebziger Jahre, hat sich der Digital-Gründer mit den DECsystemen 10 und 20 einen Abstecher in die Kommerz-DV gegönnt - der Rückzug aus diesem Markt ist nicht vergessen.

Das VAX-9000-Timing trifft freilich einen Trend: Große Anwender-Organisationen treiben die DV zunehmend unter dem Aspekt der Integration voran - Integration in dem Sinne, daß der Computer zum Bestandteil der Unternehmensorganisation wird. "Intelligenz am Arbeitsplatz" - aus dem lokalen Rechner, aus dem Netz oder sonstwoher - ist das Ziel. Das heißt: Für den Mitarbeiter, der am Bildschirm sitzt, sieht das ganze System wie ein Personal Computer aus, oder - auch so wird ein Schuh draus - wie ein Hauptrechner. "Alles ist PG alles ist Mainframe": keine Frage im Sinne von "richtig oder falsch", sondern nur eine Frage des Blickwinkels, eine Frage der Definition. Das soll auch die Grafik auf Seite ausdrücken. Insofern wäre die VAX-9000 doch ein IBM-Killer. Nur hören das die /370-Anwender nicht so gern.