Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.03.1988

Eine objektorientierte Sprache der fünften Generation mit integrierter Datenbank bietet die H. Reinert Software GmbH, Hofheim-Wildsachsen, ab sofort auf dem europäischen Markt an. Die Entwicklung der amerikanischen Ontologic Inc. aus BillericaMassachuse

11.03.1988

Eine objektorientierte Sprache der fünften Generation mit integrierter Datenbank bietet die H. Reinert Software GmbH, Hofheim-Wildsachsen, ab sofort auf dem europäischen Markt an. Die Entwicklung der amerikanischen Ontologic Inc. aus Billerica/Massachusetts läuft laut Anbieter auf DEC-Rechnern unter VMS und auf SUN-Geräten unter Unix.

Die Online-Entwicklungssoftware der vierten Generation "Mark V" der Sterling Software lnc., Canoga Park/Kalifornien, unterstützt jetzt neben dem hierarchisch aufgebauten IBM-Datenbanksystem IMS auch das relationale Datenbank-Management-System DB2. Laut Anbieter kann der Benutzer somit bei der Anwendungsentwicklung relationale und hierarchische Datenbestände miteinander verknüpfen

Mit "Natural Process" bietet die Software AG, Darmstadt, jetzt eine Very High Level Language an, mit der betriebssystemorientierte Daten abgefragt und aufbereitet werden können. Das Produkt ermöglicht den Zugriff auf Systemfunktionen wie Plattenplatzverwaltung, Katalogverwaltung, Remote Job Entry, konventionelle Datenbestände und VTAM-Steuerung.

Das Entwicklungssystem Hierarchical Library Management System (HLMS) stellt die Stuttgarter Maas High Software GmbH jetzt auch auf dem deutschen Markt vor. Das Produkt unterstützt die Programmentwicklung, -produktion, und -wartung. Lauffähig ist das System unter MVS mit TSO-ISPF ab Version 2.0 und dem Subsystem LMF.

Eine neue Version ihres Konvertierungspakets "CA-Duo" bringt jetzt die Computer Associates International Inc., Garden City/New Jersey, auf den Markt. Die Software unterstützt die Umstellung von dem IBM-Betriebssystem DOS/VSE auf MVS. Das neuentwickelte Release 4.7 bietet darüber hinaus auch VSE/SP-Anwendern Konvertierungshilfe.

Als Hauptlizenznehmer für das Softwarepaket "Impas" der EC-Erdöl-Chemie aus Köln übernimmt die Essener Technosoft Ing. GmbH nunmehr Vertrieb, Weiterentwicklung und Wartung des Produkts. Die Software wird im Bereich der Laborautomatisierung sowie für umfangreiche Meßwerterfassungen mit grafischer Auswertung eingesetzt.