Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.04.1986

Eine Vereinbarung zur Schulung der "Garant"-Softwareprodukte "Auftrag", "Lager" und "Finanzbuchhaltung" haben die RM Rhein-Main-Rechenzentrum GmbH & Co. KG, Frankfurt, und das Control Data Institut getroffen. Im Laufe der nächsten Monate wird das CDI bu

Eine Vereinbarung zur Schulung der "Garant"-Softwareprodukte "Auftrag", "Lager" und "Finanzbuchhaltung" haben die RM Rhein-Main-Rechenzentrum GmbH & Co. KG, Frankfurt, und das Control Data Institut getroffen. Im Laufe der nächsten Monate wird das CDI bundesweit diese Kurse für DV-Benutzer anbieten, die mit Mikrocomputern arbeiten.

Als Basissystem für Unternehmen, die in die DV-gestützte Produktionsplanung und -steuerung beziehungsweise in den CIM-Bereich einsteigen wollen ist das dezentrale BDE- und Werkstattsteuerungssystem "Obserwer" des Forschungsinstituts für Rationalisierung (FIR) an der Technischen Hochschule Aachen konzipiert. Neben der mobilen dezentralen Erfassung von Daten und dem Direktabgriff von Maschinendaten bietet die Software Dialogfunktionen zur Arbeitsverteilung mit Informationen über den verfügbaren Arbeitsvorrat an Kostenstellen, Anzeigen und arbeitsvorgangsbezogenen Liegezeiten sowie Teile- und Kundenauftragsverfolgung. Als Option steht demnächst ein Report- und K(...)zahlengenerator zur Verfügung, mit dem Fragestellungen aus dem aktuellen Fertigungsgeschehen beantwortet werden können. Die Kennzahlen und ihre Entwicklung lassen sich in grafischer Form am Bildschirm oder mit Hilfe eines Plotters darstellen.

Eine zur GEM-Benutzerschnittstelle von Digital Research, München, kompatible Version des Kommunikationssoftware-Pakets "Vicom" stellte jetzt AM Technology vor. Das Produkt ermöglicht den IBM-Mikros der Reihe PC sowie Systemen von Compaq den Zugriff auf Btx-, ASCII- und Text-Datenbanken wie Prestel, Easy Link, Telecom Cold oder Dialnet. Auch Informationen für geschlossene Benutzergruppen sind für autorisierte User abrufbar. Die Software soll demnächst über Distributoren bezogen werden können.

Die zweite Auflage des "International Directory of Artificial Intelligence Companies" der italienischen Artificial-Intelligence-Software ist ab sofort exklusiv bei der AI-Management Informationssysteme Ges. m. b. H., Wien, erhältlich. Bei dem Directory handelt es sich um ein weltweites Verzeichnis mit über 200 Beschreibungen von AI-Anbietern unter Hinweis auf Produkte, Dienstleistungen und Zukunftspläne. Das Directory wird durch ein Verzeichnis von AI-Anwendungen sowie durch ein Sekundärliteraturverzeichnis und eine Aufstellung von Vereinigungen und Konferenzen abgerundet.

Version 3.0 ihres "Smart Software System" hat jetzt die amerikanische Innovative Software Inc. angekündigt. Die Erweiterungen des modular aufgebauten Produkts beinhalten Kompatibilität mit der Document Content Architecture (DCA) von IBM, Support für Speicherhardware wie "Above Board", "Rampage" und "Thesis Smart Card" sowie Zugriff auf DOS, ohne daß die Notwendigkeit bestünde, "Smart" zu entladen. Weitere Enhancements umfassen eine automatische Trennungshilfe,Verschlüsselung von durch Password gesicherten Dokumenten sowie eine Password-Sicherung in mehreren Ebenen.

Ihren Software-Vertrag haben jetzt die Holland Automation International, Mönchengladbach, und die Münchner Siemens AG an die Terminalcomputersysteme M und MX vor. Damit steht künftig auch den Benutzern der unter Sinix lauffähigen Ein- und Mehrplatzsysteme von Siemens die Administrationssoftware "Hai * Line Plus" sowie "Start * Line" von Holland Automation zur Verfügung. Erste Auslieferungen sind für das zweite Quartal 1986 vorgesehen. "Hai * Line Plus" ist ein parametergesteuertes Softwarepaket, das aus Einzelmodulen für die Programmbereiche Auftragsbearbeitung, Fakturierung, Finanzbuchhaltung, Lohn/Gehalt und Lagerverwaltung einschließlich Stücklistenauflösung besteht. Mit "Start*Line" steht dem Benutzer ein dialogorientiertes Low-Cost-Programmpaket für die Finanzbuchhaltung, Fakturierung und Lohnabrechnung zur Verfügung. Das Produkt wendet sich speziell an Klein- und Mittelbetriebe.