Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.08.1987

Eine Zusatzplatine für Kyocera-Laserdrucker hat die Cadtronic Computer-Systeme GmbH, Bergisch Gladbach, entwickelt. Screenstar-K23 soll es ermöglichen, auf Knopfdruck oder durch Rechnersteuerung den Bildschirminhalt hochlauflösender Pericom-Grafik-Termin

Eine Zusatzplatine für Kyocera-Laserdrucker hat die Cadtronic Computer-Systeme GmbH, Bergisch Gladbach, entwickelt. Screenstar-K23 soll es ermöglichen, auf Knopfdruck oder durch Rechnersteuerung den Bildschirminhalt hochlauflösender Pericom-Grafik-Terminals innerhalb von 13 Sekunden auszugeben. Screenstar wird in einen freien Steckplatz des Laserdruckers eingebaut und über Videoleitung mit den Terminals verbunden. Die Karte kostet zirka 3000 Mark.