Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.12.1989

Einem guten Mann geholfen

Eberhard Färber, Ixos Software

Ein Problem war das für uns überhaupt nicht. Der Mann wurde uns vom Arbeitsamt angeboten - das klingt so schrecklich, aber ich muß sagen, daß wir mit dem Herrn Lenz vom Arbeitsamt schon seit längerem einen sehr guten und gedeihlichen Kontakt haben.

Es ist klar, daß seine reine MS-DOS-Vorbildung für uns nicht ausreichend ist, aber da er einen so munteren, aufgeweckten, frischen und engagierten Eindruck machte, haben wir gesagt, gut, was er an Unix-Wissen braucht, das können wir ihm hier sehr gut beibringen - wir haben ja hier eine eigene Unix-Schule.

Er muß natürlich mit einem Einstiegsgehalt zufrieden sein, wie man es im MS-DOS-Umfeld, das ja ziemlich überlaufen ist, bezahlt. In einem halben Jahr, wenn wir gesehen haben, wie er sich eingearbeitet hat, werden wir das dann auf das eines vergleichbaren Unix-Programmierers anheben. Denn zunächst bezahlen wir ja die Ausbildung. In einem halben Jahr wird er zwar noch nicht so weit sein, daß er

voll einsetzbar ist, aber dann kann man es beurteilen. ob er es letztendlich packt.

Wenn wir einen Diplom-lnformatiker von hier einstellen, mit Unix-Kenntnissen, die er ja für uns haben muß, dann ist der sofort einsetzbar. Insofern war das hier schon eine Ausnahme, aber unser Eindruck, mit ihm einen guten Mann zu bekommen und auch die Überlegung, damit wenigstens in einem Falle rasch und unkompliziert helfen zu können, hat dann dazu geführt, daß wir sagten, wir versuchen's mit ihm. Das ging dann innerhalb von drei, vier Tagen.