Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.11.1991

Einen 30 prozentigen Preisnachlaß auf die parallele Progrommiersprache "Strand 88" gewährt die Hagenberger Uni Software Plus GmbH bis Ende 1991. Strand 88 läuft laut Anbieter auf fast allen parallel arbeitenden Computern sowie zahlreichen Einzel-Workstat

Einen 30 prozentigen Preisnachlaß auf die parallele Progrommiersprache "Strand 88" gewährt die Hagenberger Uni Software Plus GmbH bis Ende 1991. Strand 88 läuft laut Anbieter auf fast allen parallel arbeitenden Computern sowie zahlreichen Einzel-Workstations und Workstation-Netzwerken.

Informationen: Uni Software Plus GmbH, Schloß Hagenberg, A-4232 Hagenberg, Telefon: 00 43-72 36/33 38 62, Telefax 33 38 30

Die IBS Systemvertrieb GmbH in Garbsen vertreibt mit "Multi-Lingual-Scholar" (MLS) ein vielsprachiges Textverarbeitungsprogramm, das jetzt in der Version 4 vorliegt. Insgesamt 48 verschiedene Fremdsprachen, lassen sich mit dem Produkt über eine Windowsähnliche Oberfläche bearbeiten. Das Programm ermöglicht unter anderem, Sprachen mit unterschiedlichen Schreibarten innerhalb eines Textes zu mischen.

Informationen: IBS Systemvertrieb GmbH, Carl-Zeiss-Straße 25, 3008 Garbsen 4, Telefon 0 51 31/700 00, Telefax 70 00 15

Die seit Oktober 1991 verfügbare C + +-Version 3.0 kann über das Schwaiger Ingenieurbüro Christoph Stockmayer bezogen werden. In der neuen Ausführung werden laut Anbieter neben den bekannten Mechanismen auch parametrisierte Typen unterstützt, die das Programmieren von wiederverwendbaren Klassenbibliotheken erleichtern.

Informationen: Ingenieurbüro Christoph-,Stockmayer, Dreihöhen 1, 8501 Schwaig, Telefon 09 11/50 52 41, Telefax 500 95 84

Die Adreßdetenbank "Adress One 1.21" aus dem Hause Nexus Computer and Software wird von der Gesellschaft für Computertechnologie mbH (GCT), Bad Homburg, angeboten. Die Datenbank erlaubt laut GCT die Übernahme ausgewählter Adressen in Textverarbeitungssysteme. Die Einzelplatzversion kostet 850 Mark, die Netzwerkversion für fünf Plätze 2550 Mark.

Informationen: CCT Gesellschaft für Computer-Technologie mbH, Heuchelheimer Straße 42, 6380 Bad Homburg, Telefon 0 61 72/3 50 31, Telefax 30 50 84

Mit "Object Maker" vom US-Hersteller Mark V Systems nahm die Berliner Expertise GmbH ein CASE-Tool für PCs und Workstations ins Programm, das die Software-Entwicklung auch nach objektorientierten Ansätzen unterstützt. Über ein "Tool Development Kit" (TDK) kann der Anwender eigene Analyse- und Designverfahren hinzufügen.

Informationen: Expertise Gesellschaft für Artificial Intelligence Software und Expertensysteme mbH, Alt-Moabit 92, 1000 Berlin 2l,'I'elefon 0 30/391 50 48, Telefax 392 90 44

Die erste Konferenz zum Thema "Fortschrittliche Softwaretechnologie für das Lufttransportwesen" fand im Oktober 1991 unter der Bezeichnung "Astair" in London statt. Die Vorträge sind in einem 329 Seiten umfassenden Tagungsband enthalten, der bei der Frankfurter Icarus GmbH zum Preis vom 178 Mark angefordert werden kann.

Informationen: Icarus GmbH, Im Trierischen Hof 7, 6000 Frankfurt/Main, Telefon 0 69/29 44 40