Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.03.1982

Einen neuen Vorstand und ein teilweise ergänztes Präsidium meldet die Gesellschaft für Informatik e.V., Bonn. Im Amt bestätigt wurde Prof. Clemens Hackl, IBM Deutschland GmbH, Stuttgart, als Präsident und Prof. Dr. Gerhard Krüger, Universität Karlsruh

Einen neuen Vorstand und ein teilweise ergänztes Präsidium meldet die Gesellschaft für Informatik e.V., Bonn. Im Amt bestätigt wurde Prof. Clemens Hackl, IBM Deutschland GmbH, Stuttgart, als Präsident und Prof. Dr. Gerhard Krüger, Universität Karlsruhe als Vizepräsident.

Neu gewählt durch die satzungsgemäß vorgesehene Briefwahl wurde Prof. Dr. Fritz Krückeberg, Gesellschaft für Mathematik und Datenverarbeitung mbH Bonn (GMD), Schloß Birlinghoven, der den langjährigen bisherigen Schatzmeister, Dr. Eberhard Wegner (GMD) ablöste; Dr. Wegner kandidierte nicht mehr.

Weiter entschieden sich die Mitglieder für folgende neue Präsidiumsmitglieder: Frau Christine Fürstin von Urach, Daimler-Benz AG, Stuttgart, Prof. Dr. Hans Robert Hansen, Wirtschaftsuniversität Wien und Georg Heeg, Gemeinnütziges Krankenhaus Herdecke.

Damit gehören außer dem Vorstand und den bereits genannten Mitgliedern folgende Herren dem Präsidium der Gesellschaft für Informatik (GI) an: Prof. Dr. Wilfried Brauer, Universität Hamburg, Dr. Horst Strunz, Mathematischer Beratungs- und Programmierdienst GmbH, Dortmund, und Prof. Dr. Max Syrbe, Fraunhofer-Gesellschaft, Karlsruhe.

Seit Januar 1982 verfügt die GI über eine eigene Geschäftsstelle, die vorübergehend bei der GMD in Schloß Birlinghoven untergebracht ist. Ab April stehen ihr dann eigene Räume im Haus des Zentralverbandes des Deutschen Baugewerbes in der Godesberger Allee 99 in Bonn-Bad Godesberg zur Verfügung. Die Geschäftsstelle wird von Dr. Hermann Rampacher geleitet.

Mit der seit Beginn dieses Jahres neu besetzten Position des Marketing-Managers durch Fred Koch, vormaliger Marketing-, Branch- und zuletzt auch Country-Manager der Inforex (Schweiz) AG, hat die Wang AG weitere Verstärkung an der Verkaufsfront bekommen.

Dr. Herbert Weber ist zum Vorsitzenden der Geschäftsleitung der neugegründeten AEG-Telefunken Nachrichtentechnik GmbH, Backnang, gewählt worden. Zu weiteren Geschäftsführern des Unternehmens, an dem die AEG-Telefunken 51 Prozent und Bosch, Mannesmann und die Allianz die restlichen 49 Prozent halten, wurden Kurt Haag, Dr. Dietrich Kalb. Dr. Theodor Pfeifer und Rudolf Polzer bestellt.

Die neue GmbH wird im Rahmen eines übergreifenden Telematik-Verbundes mit der Olympia Werke AG und der Telefonbau und Normalzeit Lehner & Co. auf dem Gebiet der Nachrichtenübertragungstechnik aktiv.