Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


06.07.1984

Einen Pearl-Compiler für Siemens-Rechner der Serie 7.000 unter dem Betriebssystem BS2000 entwickelt zur Zeit das Softwarehaus Werum aus Lüneburg. Dabei werden der Pearl-Betriebssystemkern "Bapas-K" und die Laufzeitpakete "Bapas-File" und "Bapas-Formea" f

Einen Pearl-Compiler für Siemens-Rechner der Serie 7.000 unter dem Betriebssystem BS2000 entwickelt zur Zeit das Softwarehaus Werum aus Lüneburg. Dabei werden der Pearl-Betriebssystemkern "Bapas-K" und die Laufzeitpakete "Bapas-File" und "Bapas-Formea" für die Ein-/Ausgabe eingesetzt. Im dritten Ouartal 1984 soll die erste Pearl-Software simultan zu anderen Programmen unter BS2000 übersetzt, ausgeführt und getestet werden können.