Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.08.1982

Einen Schnittstellentester, der die binären Zustände einer V.24-Schnittstelle anzeigt, stellt die DDS GmbH aus Taufkirchen jetzt vor. Das Gerät besitzt eine 14stellige LED-Anzeige, die die verschiedenen Zustände (logische 1, logische 0 sowie 10-Wechsel)

Einen Schnittstellentester, der die binären Zustände einer V.24-Schnittstelle anzeigt, stellt die DDS GmbH aus Taufkirchen jetzt vor. Das Gerät besitzt eine 14stellige LED-Anzeige, die die verschiedenen Zustände (logische 1, logische 0 sowie 1/0-Wechsel) in unterschiedlichen Farben anzeigt.

Preissenkungen für die von ihr vertriebenen Schönschreibdrucker des japanischen Unternehmens NDK gibt die Neumüller GmbH, Taufkirchen, bekannt. Das Spitzenmodell S7000 T kostet demnach jetzt etwa 9000 Mark. Ferner werden für die NDK-Drucker neue Interfaces angeboten, die den Anschluß der Geräte an einige Rechner von IBM, Univac, ICL, Raytheon sowie Datapoint ermöglichen sollen.

Einen 3 1/2 stelligen Analog-/Digital-Wandler von Intersil bringt jetzt die Spezial Electronic KG (SE), Bückeburg, auf den Markt. Eine Besonderheit des ICL 7137 ist, wie SE mitteilt, die gegenüber herkömmlichen A/D-Wandlern verkürzte Rückkehrzeit. So erfolge die Anzeige des Wertes bei dem Intersil-Produkt nach 0,3 Sekunden. Ferner verfüge das Gerät über einen Differenzeingang für Referenz- und Eingangsspannung.