Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.08.1987

Einen Zeichen-Editor für Sinix-Umgebungen hat die Unternehmensberatung Kollrich GmbH, Wiesbaden, für den Laserjet HP 500 und HP 500 + entwickelt. Damit ist Angaben des Unternehmens zufolge erstmals ein derartiges System für Unix und dessen Derivate vorge

Einen Zeichen-Editor für Sinix-Umgebungen hat die Unternehmensberatung Kollrich GmbH, Wiesbaden, für den Laserjet HP 500 und HP 500 + entwickelt. Damit ist Angaben des Unternehmens zufolge erstmals ein derartiges System für Unix und dessen Derivate vorgestellt worden. Den Preis für den Zeichen-Editor gibt Kollrich mit rund 2500 Mark an; das erforderliche Back-end kostet bei MX-Anlagen von Siemens 950 Mark.