Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Einführung in die Transputer-Technologie

23.08.1991

BONN (pi) - Ein Transputer-Seminar veranstaltet die Bonner GI-Informatik-Akademie GmbH am 16. September 1991 in Aachen.

Der Transputer und die Sprache Occam gehören laut Informatik-Akademie zu einem Mikroprozessor-Konzept des britischen Unternehmens Inmos. Das zugrundeliegende Prinzip der Parallelverarbeitung sei eine Schlüsseltechnologie, weil es neue Anwendungsbereiche eröffne.

Das Seminar vermittelt die "Transputer-Philosophie sowie Grundlagen der Transputer-Architektur und der Sprache Occam. Anhand von Fallbeispielen lernen die Teilnehmer zu beurteilen, inwieweit Transputer im eigenen Arbeitsbereich von Vorteil sind.

Im Anschluß an das Seminar findet am 17. und 18. September 1991 in Aachen das "Transputer-Anwender-Treffen ?91" (TAT) statt.

Informationen: Gl Deutsche Informatik-Akademie GmbH, Frau Offermanns, Ahrstraße 45, 5300 Bonn 2, Telefon 02 28/3 02-1 64, Telefax -6 90.