Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

IOT gibt Tips für die BK-Realisierung


08.02.1991 - 

Einführungskonzepte für die Bürokommunikation

DÜSSELDORF (CW) - Zwei Seminare zum Thema Bürokommunikation veranstaltet das Institut für Organisationsforschung und Technologieanwendung (IOT) im ersten Quartal 1991. Im Mittelpunkt der Düsseldorfer Veranstaltung steht die Behebung von Akzeptanzproblemen und speziell für IBM-Anwender wurde der in Zürich stattfindende Kurs konzipiert.

Die Planung und Einführung neuer Kommunikationstechnik wird laut IOT in den meisten Organisationen von hohen Erwartungen der Entscheidungsträger und Benutzer begleitet. Nicht selten zeige sich indes,

daß die teuer eingekaufte Technik in vielen Anwendungsbereichen aufgrund von Akzeptanzproblemen nur zum geringen Teil genutzt oder gar überhaupt nicht eingesetzt wird. Es komme daher nicht zur vollen Ausschöpfung entscheidender Nutzenpotentiale der Bürokommunikation.

Das IOT-Seminar, das am 19. und 20. Februar in Düsseldorf stattfindet, legt laut IOT die Gründe der Nicht-Akzeptanz offen und zeigt Lösungswege auf, die bei der BK-Planung und -Einführung beschnitten werden können.

An IBM-Anwender richtet sich die Schulung, die am 4. und 5. März in Zürich durchgeführt wird. Konzepte der BK-Einführung bauen, so IOT, idealerweise auf vorhandenen Infrastrukturen auf. In vielen Fällen stelle sich indes die Frage, ob alle neuen Leistungssegmente vom selben Hersteller kommen müssen.

Das Züricher Seminar wendet sich an Anwender, die IBM-Equipment oder Produkte anderer Hersteller in die bereits existierende IBM-Struktur einbinden wollen.

Informationen: IOT Institut für Organisationsforschung und Technologieanwendung, Bilker Allee 57, 4000 Düsseldorf 1, Telefon 02 11/30 70 58