Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.03.2001 - 

Ariba Deutschland

Einheitliche Handelsplattform

Nach der Übernahme des "Collaborative-Manufacturing"-Spezialisten Agile Software kann Ariba seine "E-Commerce-Platform" und das "Commerce Services Network" erweitern. Das neue Angebot nennt sich "Interactive Value Chain" (IVC). Faktisch geht es um ein Tool für die dynamische Produktdefinition. Partner können Produktinformationen wie Materialrechnungen, Formeln, Spezifikationen oder Konstruktionszeichnungen über das Internet austauschen. Der gesamte Prozess vom Produktdesign über die Beschaffung bis zur Fertigung und Vertrieb ist abgedeckt. Zielgruppe des Interactive Value Chain sind Unternehmen aus der Fertigungsindustrie, insbesondere Original Equipment Manufacturers (OEMs) und Anbieter von Electronic Manufacturing Services (EMS).

Informationen: Ariba Deutschland GmbH, Feringastraße 6, 85774 München-Unterföhring,

Tel.: 089/99 21 66-75, Fax: 089/99 21 68 10,

Internet: www.ariba.com

Halle 1, Stand 7i2; Halle 1, Stand 4G2 und 5D2; Halle 11, E54