Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Dienstleistung für Verbrauchsgüterindustrie


12.06.1998 - 

Einheitlicher Datenbestand ist Basis für E-Commerce

Voraussetzung für den elektronischen Warenhandel ist die Verfügbarkeit aktueller Artikelstammdateien für alle Geschäftspartner. Encodex International verbindet zur Zeit die Artikelstammdatei der Gfk mit der E-Commerce-Infrastruktur von GEIS. Das Joint-venture von GEIS und Gfk soll Dienstleistungen für den elektronischen Handel mit technischen Gebrauchsgütern aus den Bereichen Informa- tions- und Telekommunikationstechnik, Unterhaltungselektronik, Foto und Elektrohaushaltsgeräte anbieten.

Da Encodex einen einheitlich strukturierten Artikelstamm zur Verfügung stellt, können Hersteller und Händler über das Internet ihre internen Stammdaten angleichen. Hierzu beziehen sie die Informationen aus der Datenbank und gleichen damit ihre internen Systeme an. Auf diese Weise müssen diese Unternehmen nicht mehr enorme Summen aufwenden, um ihre Artikelinformationen so zu übersetzen, damit sie von Geschäftspartnern verwendet und weiterverarbeitet werden können. Das von Encodex erstellte Datenbanksystem bildet so die Grundlage für den elektronischen Geschäftsverkehr über Intranets oder Extranets in den genannten Branchen.

Kunden können sich per Electronic Data Interchange (EDI), X.400 sowie über ein Intranet oder Extranet mit dem Daten-Pool verbinden. Der Service ist in den Niederlanden bereits verfügbar. Anfang 1999 etwa soll er auch in Deutschland zu haben sein.