Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.10.1995

Einheitliches User-Interface fuer Unix-Systeme

MUENCHEN (CW) - Die grafische Unix-Oberflaeche "Triteal Enterprise Desktop" (TED) liegt jetzt in der Version 4.0 vor. Die Umgebung entspricht nun nicht mehr nur dem herstelleruebergreifenden CDE- Standard von X/Open, sondern bietet darueber hinaus unter der Bezeichnung "Win-TED" die Moeglichkeit, gleichzeitig eine Unix- und eine Windows-Anwendung laufen zu lassen. Hinzu kommen ein Internet-Browser, eine Faxloesung, ein grafischer "Workspace Manager" und zusaetzliche Sicherheits-Features.

Fuer schnellere Kommunikation zwischen X-Terminal und Host sorgt die Komponente "Local-TED". Vermarktet wird das auf allen gaengigen Unix-Systemen und X-Terminals laufende Produkt hierzulande von der IQ Products GmbH, Muenchen. Fuer Kunden von Siemens-Nixdorf gehoert die Software zum Lieferumfang des Sinix-Unix.