Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.02.1981 - 

Mit Umsteigegarantie:

Einplatz-Tischcomputer von Wang

13.02.1981

GLATTBRUGG (sg) - Das jüngste und kleinste kommerzielle Computer-System der Wang-Systemfamilie 2200 ist seit kurzem das als Einplatz-Tischcomputer konzipierte 2200 SVP. Zu diesem System bietet Wang neben der von ihr weiterentwickelten Programmiersprache Basic/2 auch eine speziell Erstanwendern dienende Programmierhilfe, genannt Ideas (Inquirl Data Entry Access System).

Mit Hilfe von Ideas lassen sich Dateien erstellen und verwalten, Bildschirmformate erzeugen, Daten prüfen und komplexe Berichte auf dem Drucker produzieren. Auch macht die Software des 2200 SVP sowohl Zeichentext wie auch kommerzielle Grafik auf dem 12-Zoll-Bildschirm möglich

Das 2200 SVP ist im nachhinein ohne Umstellung der Software auf das nächstgrößere Wang-System hin ausbaubar. Damit ist auch der Einstieg in die Wang-Entwicklung zur integrierten Informationsverarbeitung möglich.

Die Leistungsdaten des Systems sind 32 beziehungsweise 64KB Anwenderspeicher, Disketten bis 1MB Festplattenspeicher in Winchester-Technology von 2 oder 4MB Kapazität sowie alle Drucker, die Wang passend zur System-Familie 2200 anzubieten hat.