Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.05.1990

Einsatz von CASE-Tools hat Methode

FRANKFURT (pi) - Die kanadische DMR Group Inc., Montreal, startet mit neuen Filialen in Frankfurt und Düsseldorf in die 90er Jahre. Das Ziel des Unternehmens besteht darin, die Systementwicklungs-Methode "DMR-Productivity Plus" in den deutschen Markt einzuführen. Die weltweit etwa 100 mal installierte Methode unterstützt die Anwendungsentwicklung von der ersten Idee über das Konzept, das Design und die Entwicklung bis hin zur Anwendung.

Die Anbieter sind davon überzeugt, daß CASE-Tools nur zusammen mit einer fortschrittlichen Methode effektiv eingesetzt werden können Daher wollen sie dem Anwender eine produktive Software-Entwicklungsumgebung an die Hand geben, ohne ihn an bestimmte CASE-Tools zu binden. Herstellerangaben zufolge ist die Methode an jede Systemumgebung und -größe anpassbar.

Informationen: DMR Gruppe GmbH, Schubertstraße 14, 6000 Frankfurt 1, Telefon 069/74 60 41.