Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.11.1983 - 

SAS-Systeme auf 32-Bit-Rechner:

Einsatzbreite erweitert

HEIDELBERG (pi) - Die Softwaresysteme der SAS Institute GmbH aus Heidelberg sind jetzt auch für Rechner von DEC, Data General und Prime verfügbar. Bislang wurden die Pakete nur auf IBM-Anlagen installiert.

Das Unternehmen bietet Programme für die Datenverwaltung, Programmierung, statistische Auswertung, Berichterstellung und grafische Darstellung an. Die Software lief bislang auf IBM 30XX, 43XX, /360, /370 und kompatiblen Anlagen in Batch unter OS, VM/CMS, DOS/VSE und SSX sowie interaktiv unter TSO, CMS und ICCF. Wie die Heidelberger mitteilen, sind jetzt DECs VAX II/7 unter VMS, DGs Eclipse MV-Serie unter AOS/VS und Primes 50er Serie unter Primos als mögliche Hardware für den Einsatz der Produkte hinzugekommen.

In Kürze sollen weitere Programme für die 32-Bit-Rechner verfügbar sein, so SAS/FSP für menügesteuerte Dateneingaben mit Abfragen und Analysen, SAS/ETS für ökonometrische Modelle, Finanzplanung und Prognosen und SAS/OR für Operations Research und Projektmanagement.