Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.02.1984

Einsatzstrategien für Btx-Anwender

STARNBERG (pi)-Drei anwenderbezogene Schwerpunkte setzt der Starnberger Bildschirmtextspezialist Fiba im ersten Halbjahr 1984.

Auf die Problematik des Verbundes markenorientierter Werbung mit der Präsentation im neuen Btx-Cept-Standard ist die zweitägige Veranstaltung "Markenauftritte- mediengerecht im neuen Btx-Standard" - zugeschnitten (26./27. März in Düsseldorf). Stärken und Schwächen von Btx zu anderen Marketinginstrumenten, Direkt-Mail in Btx und Rechtsfragen sowie Kostenkalkulationen stehen auf dem Programm.

Die Problematik des Rechnerverbundes im Cept-Standard wird in einem zweitätigen Intensiv-Seminar "Bildschirmtext-Rechnerverbund-Implementierung nach Cept-Standard anhand der Protokolle EHKP 4 und 6" vom 2. bis 4. Mai in Bad Homburg behandelt. DV-Spezialisten sollen hier das Rüstzeug zur Realisierung von Rechnerverbund im eigenen Betrieb finden. Welche Chancen und Möglichkeiten Btx in der betriebsinternen Kommunikation und Organisation bietet, wird im Fachseminar "Bildschirmtext-Dialog mit dem Außendienst" am 5. und 6. Juni in München behandelt. Schwerpunkt: Vergleich von Btx zu bisherigen Systemen.

Information: Fiba, Starnberg, Telefon:08151/14394.