Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.05.1997 - 

Microsofts Scalability Day in New York

Einstieg in die Groß-DV

"Die Veranstaltung entspricht eher einer Automobilausstellung. Man sollte nicht jede Behauptung, die hier aufgestellt wird, auf die Goldwaage legen", warnte John Oltsik, ein Analyst von Forrester Research, bereits im Vorfeld. Dagegen stellt Microsoft die Botschaft: "Wir haben Lösungen für jede Größenordnung."

Vorgeführt wird beispielsweise von PC-Spezialist Compaq der Transaktions-Server von Microsoft, der mit Hilfe von 16 NT-Servern eine Milliarde Transaktionen verwaltet. Zum Einsatz kommt auch die noch für diesen Sommer angekündigte Clustering-Software Wolfpack, die nun mit Schnittstellen ausgerüstet ist, über die sich die Software in die Clustering-Produkte anderer Hersteller einbinden lassen. Von den Wolfpack-Features wird ab der Version 6.5 auch die Datenbank "SQL Server" profitieren. Dann soll beim Ausfall eines Server-Systems ein anderes automatisch dessen Aufgaben übernehmen können.

Der Speicherplatz von NT-Systemen wird von RAID-Systemen erhöht, wie sie Vinca, Octopus und Veritas auf dem Scalability Day zeigen. Vinca demonstriert darüber hinaus ein System, mit dem sich Daten via Netz spiegeln lassen.