Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


11.06.1993

EIS-System von der IBM vorgestellt

STUTTGART (pi) - Ihr

Fuehrungsinformations-System nennt die IBM, Stuttgart, "EIS-Track". Es soll den Fuehrungskraeften und Entscheidern unternehmensrelevante Daten aus internen und externen Quellen bieten. Die Software baut auf dem Information Warehouse Framework auf und kann sowohl stand- alone als auch in LANs auf einem PC unter OS/2 oder auf einer RS/6000 eingesetzt werden. Auch DOS- beziehungsweise Windows- Rechner lassen sich einbinden. Zugriffsmoeglichkeiten bestehen zu DB/2/2, AS/400, DB2/6000, DB/MVS, SQL/DS VM, SQL/DS VSE sowie zu Oracle- und Sybase-Datenbanken. Ausserdem besteht eine Schnittstelle zu der Groupware Lotus Notes. Die Preise fuer die Erstlizenz liegen bei rund 49 000 Mark fuer die PC-Version und bei zirka 62 000 Mark fuer AS/400- sowie RS/6000-Rechner.