Login

Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.06.2012 - 

Europazentrale

Eizo-Headquarter kommt nach Mönchengladbach

Armin Weiler kümmert sich um die rechercheintensiven Geschichten rund um den ITK-Channel und um die Themen der Distribution. Zudem ist er für den Bereich Peripherie zuständig. Zu seinen Spezialgebieten zählen daher Drucker, Displays und Eingabegeräte. Bei der inoffiziellen deutschen IT-Skimeisterschaft "CP Race" ist er für die Rennleitung verantwortlich.
Email:
Connect:
Monitor-Hersteller Eizo wird das Europa-Geschäft künftig vom Niederrhein aus steuern. Dafür eröffnet das japanische Unternehmen Anfang Juli in Mönchengladbach die neue europäische Vertriebs- und Marketingzentrale.
Vertrieb und Marketing der Eizo-Monitore in Europa werden künftig von Mönchengladbach aus gesteuert.
Vertrieb und Marketing der Eizo-Monitore in Europa werden künftig von Mönchengladbach aus gesteuert.

Monitor-Hersteller Eizo wird das Europa-Geschäft künftig vom Niederrhein aus steuern. Dafür eröffnet das japanische Unternehmen Anfang Juli in Mönchengladbach die neue europäische Vertriebs- und Marketingzentrale.

Der neue Standort wurde notwendig, weil Eizo die bisherige Exklusivpartnerschaft mit Avnet aufgekündigt hat. "Bislang erfolgte der Vertrieb in Deutschland und in weiteren europäischen Ländern über unseren Exklusivpartner Avnet. Jetzt aber ist für uns der Zeitpunkt gekommen, unsere Kunden über eigene Niederlassungen unter dem Dach des Hauptquartiers, der Eizo Europe GmbH, zu betreuen", so der neue Eizo-Europachef Minoru Kontani.

An den Ansprechpartnern soll sich nichts ändern. "Das bisherige Eizo-Team von Avnet bleibt dasselbe und ist jetzt direkt unter dem Namen Eizo tätig", bestätigt Kontani.

Bei Eizo hofft man nun in der eigenen Organisation auf einfachere Geschäftsprozesse: "Angesichts der breiten und diversifizierten Produktpalette sowie unserer Kundenstruktur ist die Steuerung der Geschäftsaktivitäten effektiver, wenn alles unter einem Dach stattfinde, glaubt der neue Europachef. (awe)

Newsletter 'Distribution' bestellen!