Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.12.1983 - 

Kommunikation verbessern:

Elektronik hält Einzug im Buchhandel

ZÜRICH (sg) - Mit Beginn des nächsten Jahres werden die größeren Buchhandlungen in der deutschen Schweiz ein elektronisches Bestell- und Kommunikationssystem einführen. Dieses soll den Verkehr zwischen den einzelnen Buchhandlungen und ihren Lieferanten erleichtern und den Bestellablauf beschleunigen.

Sobald erste Erfahrungen mit dem für die Schweiz neuen System vorliegen, soll dieses in allen Buchhandlungen der deutschen und französischen Schweiz Einzug halten. Wie dazu an einer unlängst in Zürich durchgeführten Tagung, an der über 200 Buchhändler und Verleger teilnahmen, zu erfahren war, vollzieht sich der Einzug der Elektronik im Buchhandel etwa zeitgleich mit der Bundesrepublik, welche als Hauptlieferant für die deutschsprachige Schweiz gilt. Der Zentralpräsident des Schweizerischen Buchhändler- und Verlegerverbandes (SBVV), Dr. Heinrich Aebli, bezeichnete denn auch den Entscheid für die Einführung dieses Systems als" Jahrhundertschritt" für den Schweizer Buchhandel.