Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.07.2007

Elektronikkonzern NEC verdreifacht Nettogewinn im 1Q

TOKIO (Dow Jones)--Die NEC Corp hat in den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres 2007/08 dank der Reorganisation im ausländischen Mobiltelefongeschäft das Nettoergebnis mehr als verdreifacht. Das konsolidierte Nettoergebnis kletterte nach Angaben des japanischen Elektronikkonzerns auf 973 Mio JPY von 261 Mio JPY im Vorjahreszeitraum.

TOKIO (Dow Jones)--Die NEC Corp hat in den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres 2007/08 dank der Reorganisation im ausländischen Mobiltelefongeschäft das Nettoergebnis mehr als verdreifacht. Das konsolidierte Nettoergebnis kletterte nach Angaben des japanischen Elektronikkonzerns auf 973 Mio JPY von 261 Mio JPY im Vorjahreszeitraum.

Der Umsatz ermäßigte sich um 2,3% auf 1,008 Bill JPY. Ein Grund für den geringeren Umsatz sei unter anderem der Verkauf der Packard Bell BV, hieß es am Dienstag von NEC. NEC hatte Packard Bell mit Sitz in den Niederlanden an John Hui verkauft. Im laufenden Geschäftsjahr rechnet der Konzern mit 30 Mrd JPY beim Nettoergebnis und einem Umsatz von 4,700 Bill JPY. Webseite: http://www.nec.co.jp

-Von Jay Alabaster, Dow Jones Newswires, + 49 (0)69 - 29 725 104

unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/cbr

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.