Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

CW-Seminar zur Bueroautomatisierung


12.03.1993 - 

Elektronische Archive helfen die Kosten im Buero zu senken

Bisherige Personalkosten im Buero sind zu hoch, erzielte Produktivitaetsraten zu gering. Der Aktenstau bremst die Geschaeftsvorgaenge und schraenkt die Wettbewerbsfaehigkeit ein. Elektronische Archive und Bueroautomatisierung koennen die anfallenden Arbeiten beschleunigen. Diese Weichenstellung muss indes bestens geplant sein, da sie Arbeitsablaeufe, Personalkosten und Organisation von Grund auf beeinflusst. Doch Hersteller reden nur von Technik, die Anwender sind haeufig alleingelassen.

Wirtschaftliche, organisatorische sowie technische Entscheidungshilfen zu geben, ist daher Ziel von Rudolf Bayer, der das herstellerneutrale Seminar leitet. Der praxiserfahrene Experte lehrt am Institut fuer Informatik der Technischen Universitaet Muenchen.

Auf dem Beratungsprogramm stehen Aspekte wie Speichersysteme im Umbruch, Archivsysteme im Downsizing-Trend sowie integrierte Vorgangsbearbeitung. Eine Anwendungsdemonstration rundet das Programm ab.

Informationen: Computerwoche Verlag GmbH, Kongressorganisation, Rheinstrasse 28, 8000 Muenchen 40, Telefon 089/360 86-169, Telefax 089/360 86-274.

Abb: Der Aktenstau bremst Geschaeftsvorgaenge und senkt die Wettbewerbsfaehigkeit. Quelle: CW