Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.05.1985 - 

Sowohl Scanner als auch Tastatur zur Eingabe geeignet:

Elektronische Archivierung mit VIPS

BRÜSSEL (pi) - Ihr VIPS Master Filor, ein elektronisches System zur Archivierung und Verarbeitung von Bild- und Bürodokumenten, stellte die Correlative Systems International, Brüssel, letzt vor.

Das System ermöglicht Herstellerangaben zufolge sowohl die Erfassung bildlicher Vorlagen mit Hilfe eines Scanners als auch die Eingabe von Text über eine Tastatur. Die Informationen werden in einem optischen Plattenspeicher des Typs "DON" von Thomson-CSF archiviert, wobei die Bedienung dieses Systems keine Computererfahrung voraussetze. Ein Plattenspeicher erreicht eine Kapazität von rund zwei Gigabyte, was etwa 160 000 Schreibmaschinenseiten oder 30 000 Bilddokumenten im Format DIN A4 entspricht.

Maximal acht Plattenspeicher dieses Typs lassen sich an das System anschließen. Mit der Gigadisk-Autochanger-Einheit soll darüber hinaus der Anschluß von insgesamt 100 Laufwerken des DON-Typs möglich sein.

Informationen: Charles Baker Corporate Communications GmbH, Miquelallee 5, 6000 Frankfurt/Main 90, Tel. 069/77 01 21.