Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.04.1981 - 

Telefonbau und Normalzeit:

Elektronische Hauspost via Btx

HANNOVER (pi) - T & N stellt erstmals ein privates Bildschimtextsystem für die innerbetriebliche Kommunikation in Unternehmen und öffentlichen Verwaltungen vor. Es kann Hersteller-Angaben zufolge durch die Mitbenutzung des Fernsprechsystems und hausinternen Leitungsnetzes besonders wirtschaftlich betrieben werden.

So ermögliche das neue Bildschirmtextsystem, Informationen und Dienstleistungen der EDV kostengünstig an den einzelnen Arbeitsplatz heranzubringen. Die Fernsprech-Nebenstellenanlage stellt dabei die Verbindung zwischen der privaten Bildschirmtextzentrale und dem Teilnehmer her, überdies ist eine Korrespondenz mit den öffentlichen Bildschirmtextzentralen der Deutschen Bundespost möglich.

T & N sieht als künftiges Einsatzfeld eines privaten Bildschirmtextsystems die Anwendungen:

- Auskunftssystem (Abfrage von Informationen),

- Informationssystem (Verteilung aktueller unternehmensspezifischer Informationen),

- Datensammelsystem (Eingabe von Auftragseingängen, Produktionsdaten etc.),

- elektronische Hauspost (gezieltes Zustellen von Informationen an andere Teilnehmer),

- Dialogsystem (Schulung unterschiedlichster Wissensgebiete im Dialog mit dem privaten Bildschirmtextsystem).

Für alle Bereiche, in denen Daten festgehalten werden müssen, bietet T & N sein Datensystem "Tenodat 9020" an. Das System - die modular aufgebaute Zentraleinheit besteht aus einem freiprogrammierbaren Prozeßrechner - eignet sich zur Datenerfassung mittels Fernsprechterminals, Zutrittskontolle, Zeiterfassung, Betriebsdatenerfassung und den bargeldlosen Einkauf.

Neu auf den Markt bringt T & N jetzt seinen preisgünstigen, einfach zu bedienenden Halbduplex-Fernkopierer "Panafax MV 2400" der Gruppe 2. Dieser Fernkopierer soll vollkompatibel zu allen Geräten des Faxdienstes sein und kann mit allen den CCITT-Empfehlungen entsprechenden Geräten der gleichen Gruppe (drei Minuten für eine DlN-A4-Seite) über das Fernsprechnetz weltweit korrespondieren.

Informationen. Telefonbau und Normalzeit, Mainzer Landstraße 128-146, 6000 Frankfurt 1.

Auf der Messe: Halle 11, Stand 300/329.