Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.10.2008

elexis reduziert nach ersten 9 Monaten 2008 Jahresprognose

WENDEN (Dow Jones)--Die elexis AG hat in den ersten neun Monaten 2008 zwar Umsatz und Gewinn gesteigert, wegen ausgebliebener Großaufträge jedoch die Erwartung an das Gesamtjahr gedämpft. In den ersten neun Monaten habe der Konzern sein EBIT um 15% auf 20,0 Mio EUR gesteigert, teilte der Produzent von Systemen zur Fertigungsautomatisierung am Mittwoch mit. Der Umsatz erhöhte sich um 14% auf 132,3 Mio EUR.

WENDEN (Dow Jones)--Die elexis AG hat in den ersten neun Monaten 2008 zwar Umsatz und Gewinn gesteigert, wegen ausgebliebener Großaufträge jedoch die Erwartung an das Gesamtjahr gedämpft. In den ersten neun Monaten habe der Konzern sein EBIT um 15% auf 20,0 Mio EUR gesteigert, teilte der Produzent von Systemen zur Fertigungsautomatisierung am Mittwoch mit. Der Umsatz erhöhte sich um 14% auf 132,3 Mio EUR.

Von US-Kunden avisierte Großaufträge für die Fertigungsautomatisierung Kunststoff seien jedoch noch nicht eingegangen. Deshalb erwartet elexis im gesamten Geschäftsjahr 2008 jetzt nur noch einen Auftragseingang von 173 Mio bis 185 Mio EUR statt wie bislang von 195 Mio bis 210 Mio EUR. Das niedrigere Ordervolumen werde sich auch auf den Umsatz auswirken, der noch 172 Mio bis 177 Mio EUR erreichen soll statt wie bislang 180 Mio bis 190 Mio EUR.

Die EBIT-Marge sieht das Unternehmen jetzt bei 14% bis 15%. Hier hatte elexis bislang zwischen 15% und 16% in Aussicht gestellt.

DJG/jhe/brb

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.