Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.03.1988

Elxsi baut kommerziellen Mini-Supercomputer

SAN FRANCISCO (IDG) - Unter dem Namen Pegasus Superframe will die amerikanische Elxsi Ltd. einen Minisupercomputer für kommerzielle Anwendungen auf den Markt bringen. Der Zwitter aus Supermini und Mainframe basiert auf CPUs, die 25 Mips, entsprechend den VAX-Maschinenbefehlen, und 10 Megaflops, gemessen nach dem Linpack Benchmark, ausführen. Die komplette Konfiguration soll eine größere Transaktions-Geschwindigkeit besitzen als IBM-3090-Mainframes oder DEC-VAX-8800-Systeme, und dies für ein Fünftel des Preises. Die Verifizierung dieser Angaben anhand entsprechender Software steht jedoch noch aus. Der Pegasus Superframe soll in der Grundausstattung mit einer CPU-Einheit 6160, 32 MB internem Speicher, 823 MB Platten-Speicherkapazität und Betriebssystem-Software knapp 700 000 Dollar kosten. Der Preis für die maximale Ausbaustufe bewegt sich bei vier Millionen Dollar.