Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.03.2008

EM.Sport Media erhöht Anteil an Highlight ... (zwei)

Die ursprünglich mit KF 15 getroffene Optionsvereinbarung für den Erwerb des Aktienpakets habe die Zahlung von 10 EUR je Aktie in bar vorgesehen. KF 15 halte nach Vollzug der Transaktion 17,1% am Grundkapital der EM.Sport Media.

Die ursprünglich mit KF 15 getroffene Optionsvereinbarung für den Erwerb des Aktienpakets habe die Zahlung von 10 EUR je Aktie in bar vorgesehen. KF 15 halte nach Vollzug der Transaktion 17,1% am Grundkapital der EM.Sport Media.

Der Vollzug der Transaktion stehe unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die Kartellbehörden in Deutschland und Österreich und sei bei der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien bzw der Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) anzuzeigen.

Die beiden Unternehmen hätten sich zum Ziel gesetzt, einen in Europa führenden Medienkonzern in den Bereichen Sport sowie Film- und TV-Produktion aufzubauen.

Die im SDAX notierte EM.Sport Media kündigte am Montag zudem personelle Veränderungen in den Führungsgremien der Medienhäuser an, um das Zusammenwachsen der beiden Unternehmen zu beschleunigen. Werner E. Klatten, Vorstandsvorsitzender der EM.Sport Media AG, soll auf deren nächster Hauptversammlung für die Wahl zum Mitglied des Aufsichtsrats der Gesellschaft ab 1. September 2008 vorgeschlagen werden. Es sei vorgesehen, dass er den stellvertretenden Vorsitz übernehme.

Sein Nachfolger im Amt des CEO der EM.Sport Media soll zum gleichen Zeitpunkt Bernhard Burgener werden, jetziger Präsident des Verwaltungsrates von Highlight Communications.

Der Hauptversammlung der Highlight Communications am 30. Mai werde vorgeschlagen, Klatten in den Verwaltungsrat der Gesellschaft zu wählen. Dort soll er von Burgener die Funktion des Präsidenten übernehmen. Geplant sei, dass Burgener künftig die Funktion des Delegierten des Verwaltungsrates ausübe. Damit sei eine einheitliche und effiziente Führungsstruktur im Rahmen der Zusammenführung der beiden Medienhäuser gewährleistet, hieß es.

Webseiten: http://www.emsportmedia.ag http://www.highlight-communications.ch DJG/bam/brb

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.