Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.03.2003 - 

Werkzeuge für Modellierung und Datenbanken

Embarcadero unterstützt IBM und Sun

MÜNCHEN (CW) - Embarcadero Technologies hat Updates seiner Datenbankwerkzeuge vorgestellt, die nun auch IBMs "DB2 Universal Database" unterstützen. Zudem wurde eine enge Kooperation mit Sun Microsystems besiegelt.

Embarcadero hat Version 7.1 der Werkzeuge "DB Artisan" für die Datenbankverwaltung sowie "Rapid SQL" für die Datenbankentwicklung vorgestellt. Sie dienen zur Arbeit mit Produkten von Oracle, Sybase sowie Microsofts SQL Server und unterstützen ab sofort auch IBMs DB2 Universal Database, Enterprise Extended Edition. DB Artisan ermöglicht es, unterschiedliche Datenbanken über eine Konsole zu verwalten, und verspricht so Produktivitätsgewinne für den Administrator. Rapid SQL dient zur Programmierung datenbankbasierender Client-Server- und Web-Anwendungen und unterstützt nun auch das IBM-Betriebssystem OS/390. Zudem hat Sun Embarcaderos Modellierungswerkzeug "Describe" zum bevorzugten Tool für seine Java-Entwicklungsumgebung "Sun One Studio" erwählt. Marktbeobachter sehen dies als Reaktion auf Übernahmen von Modellierungsspezialisten wie Rational und To-gethersoft durch IBM und Borland, die Sun veranlasst hätten, sein Portfolio abzusichern. (as)