Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.10.1996 - 

Werkzeuge für Real- und Protected-Mode

Embedded-Systeme mit VRTX x86/spm auf dem PC entwickeln

Zu etwa 75 Prozent, so der Hersteller, wählen 80x86-Entwickler den Protected Mode für 32-Bit-Applikationen, zum Beispiel für Verwaltungs- und Logistikaufgaben, Industriesteuerungen, Medizinelektronik sowie Handheld-Geräte. Dabei lassen sich Speicherbereiche flach (fpm) und segmentiert (spm) adressieren.

Die flachen Modelle verfügten über einen leicht zu handhabenden 32-Bit-Speicherbereich die segmentierten Modelle böten einen hardwarebasierten Multitasking-Support und virtuellen Speicher.

Das neue Tool VRTX x86/spm ist für den Protected Mode ausgelegt und setzt dafür ein segmentiertes Speichermodul ein. Daneben bietet Microtec "VRTX x86/ rm" für den Real-Mode und "VRTX x86/fpm" an.