Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.03.1992 - 

Symmetrix-Serie um Modell 4800 erweitert

EMC bringt Disk-Array-System für die Mainfarme-Welt heraus

ESCHBORN (pi) - Die für Mainframe-Umgebungen konzipierte Symmetrix-Serie bietet jetzt mit dem Modell "4800" eine neue Plattenspeicherlösung.

Verglichen mit früheren Lösungen, habe man jedoch die Speicherkapazität, um 67 Prozent gesteigert, meldet die in Eschborn ansässige Niederlassung der deutschen Tochter. Auf 32 Platten können nun 40 GB Daten gespeichert werden. Der Platzbedarf betrage etwa 0,5 Quadratmeter.

Das Speichersystem arbeitet mit 51/4-Zoll-Platten. Der Controller befindet sich auf einer separaten Karte. Zur Ausstattung gehört ein Cache-Speicher, eine batteriebetriebene Notstrom-Versorgung sowie eine Mirroring-Option.

Falls Probleme auftreten, soll das Modell beim Backup-Vorgang vom Anwender unbemerkt auf ein Ersatzlaufwerk umschalten.

Außerdem sei laut Anbieter die Funktion "Extended Limited Lock Facility (Ellf)" verfügbar. Damit könne man Daten auf Datensatz-Ebene sperren.

Die Speicherlösung eignet sich für IBM- und Unisys-Mainframes sowie für kompatible Großrechner.