Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.06.1999 - 

Consulting für Massenspeichersysteme

EMC entdeckt sich als Beratungsunternehmen

MÜNCHEN (CW) - Die Speicherung von Unternehmensdaten ist viel komplexer, als gemeinhin angenommen wird. Diese Tatsache macht sich Massenspeicherspezialist EMC zueigen, um in das Beratungsgeschäft einzusteigen.

Insbesondere das Internet hat den Bedarf an ausgeklügelten Datenhaltungskonzepten erheblich gefördert. Das liegt zu einem nicht unwesentlichen Teil auch daran, daß viele im Internet Anbietenden nicht über die Ausstattung verfügen, um ihre eigenen Daten zu speichern. Hierzu sind sie auf andere Firmen angewiesen. Massendatenhaltung entwickelt sich im Internetumfeld somit zu einem Geschäft ganz eigener Art.

EMC trägt der ständig wachsenden Bedeutung von Speichersystemen Rechnung und baute klammheimlich eine Beratungstruppe auf, die es programmatisch mit dem Titel "Internet Solutions Business Unit" (ISBU) belegte.

ISBU versteht sich als Entwickler von Speicherlösungen. Hierzu gehört die Beratung nicht nur über die passende Hardware, sondern auch über Softwarekon- zepte.

Neben dem Entwurf von "schlüsselfertigen" Speicherlösungen für seine Kunden dient ISBU aber auch als Lagerverwalter für ausgewählte EMC-Klientel. Diese deponieren ihre Daten auf den Maschinen der EMC-Geschäftseinheit. Zu deren Kunden zählen unter anderem Excite und Amazon.com. EMC hat sich in der Vergangenheit als Anbieter von Array-Systemen sowohl für die Großrechner-, als auch für die NT-Welt etabliert.