Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Hohe Verluste - Besserung erst für Mitte 2002 in Aussicht gestellt

EMC entlässt weitere 4000 Mitarbeiter

26.10.2001
MÜNCHEN (CW) - Der Massenspeicherspezialist EMC Corp. aus Hopkinton, Massachusetts, hat im dritten Quartal einen Verlust von 945 Millionen Dollar oder 43 Cent je Aktie hinnehmen müssen. Deshalb sollen weitere 4000 Mitarbeiter entlassen werden.

Im gleichen Quartal des vergangenen Jahres hatten die US-Amerikaner noch einen Gewinn von 458 Millionen Dollar einstreichen können. Der Umsatz war ebenfalls rückläufig: Von 2,28 Milliarden fiel er im Quartalsvergleich auf 1,21 Milliarden Dollar.

EMC sagte, in den Quartalszahlen seien insgesamt Kosten von 825 Millionen Dollar für Entlassungen und Abschreibungen auf Lagerbestände enthalten. Analysten hatten erwartet, dass der Umsatz um rund 300 Millionen Dollar höher ausfallen würde. Nicht minder dramatisch für EMC ist der Rückgang der Bruttomarge. Betrug diese noch im Dezember 2000 rund 60 Prozent, fiel sie nun auf 37 Prozent.

Wallstreet-Experten gehen nach einer Umfrage unter Analysten von Thomson Financial/First Call davon aus, dass EMC auch im vierten Quartal Verluste schreiben wird, diesmal in Höhe von rund fünf Cent je Aktie.

EMC kontert nun mit der bereits dritten Kostensenkungsmaßnahme in diesem Jahr: 4000 Mitarbeiter vom Marketing über die Produktion bis zum Vertrieb müssen gehen. Damit hat das Unternehmen dieses Jahr seine Belegschaft weltweit um rund 23 Prozent reduziert auf insgesamt etwa 19000 Mitarbeiter. Bis kommenden Juni sollen die Entlassungen erfolgt sein. Im Februar 2001 hatte EMC bereits 500, im April weitere 1100 Angestellte entlassen.